Selbsterforschung

Naturtherapie als Verfahren zur Selbstheilung

Naturprozesse und Selbstprozesse liegen sehr dicht beieinander. Naturerleben hilft, eine neue und ungewohnte Sichtweise auf sich zu entwickeln. Kleine Veränderungen durch Naturerleben, Kohärenzerfahrung und das Gefühl des ´in sich stimmig fühlen´ in der Natur stärken das eigene Selbstgefühl. Dabei ist die persönliche Einbindung in den Beziehungskontext zu anderen Menschen wichtig, damit Selbststärkung nachhaltig sein kann. Menschen finden sich selbst am besten im eigenen Erleben wieder – in der Erfahrung, wie man etwas erlebt und in Bildern und Metaphern. Ihren Selbstwert erleben sie oft in der eigenen Unmittelbarkeit, Resonanz und ihrem Lebendigsein. Dort liegen Eigenwert und Würde des Menschen, die der naturtherapeutische Heilansatz versucht, zu entwickeln und zu stärken.

-- EINZELBEGLEITUNG IN DER NATUR --
Sehnen Sie sich danach, mehr im Fühlen und weniger im Nachdenken bzw. Planen zu sein und sich selbst wieder intensiver im körperlichen Spüren zu erleben. Während der gemeinsamen Zeit in der Natur unterstütze ich Sie darin, ihren ´Funktionsmodus´ des Alltags ein wenig loszulassen und sich darauf einzulassen, in der Natur bei sich zu sein und sich (mal) sein zu lassen. Durch diesen Zustand können Sie sich erholen und ein Gefühl von Seelenfrieden kann sich einstellen.

Begleitungstermin: individuell zu vereinbaren, 3 Stunden in der Natur (incl. Nachgespräch)
Ort: Landschaft rund um Potsdam
Kosten: 60 Euro
Begleitung durch: Vera Oostinga
(Die Begleitungen sind keine psychotherapeutischen Behandlungen.)



-- SEMINARREIHE -- (drei zusammengehörige Seminare)
Thema: Selbst- bzw. Charakterpsychologie 
Die Seminare bieten einen Erfahrungsraum für Menschen, die sich ´in ihrer eigenen Haut´ nicht wohl fühlen und spüren, dass Sie gern etwas verändern wollen in ihren Denk- und Verhaltensweisen. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Person im Erlebensraum Natur bieten dafür sehr hilfreiche Vorraussetzungen.

Gruppenseminar: max. 10 und min. 6 TN
Seminarumfang:
Samstag 10 Uhr bis Sonntag 16 Uhr, gemeinsame Terminfestlegung bei ausreichend Anmeldungen
Ort: Fahrland bei Potsdam
Kosten: 95,- Euro
Leitung: Vera Oostinga
(Die Seminare sind keine psychotherapeutischen Behandlungen.)